Transaktion

Pava Partners hat die Fabmatics Holding GmbH (Fabmatics), einen international führenden Halbleiterspezialisten aus Sachsen, beim Verkauf der gesamten Anteile an die SCIO Automation Gruppe (SCIO) beraten. Die Anteile der Fabmatics wurden von der Süd Beteiligungen (SüdBG), den Gründungsgesellschaftern Dr. Steffen Pollack, Lothar Andritzke und Manfred Jähnert und über eine Unterbeteiligung an der SüdBG vom Wachstumsfonds Mittelstand Sachsen (WMS) gehalten. Mit dem Verkauf verstärkt Fabmatics zukünftig das Reinraum-Segment innerhalb der SCIO Gruppe. Der Gesellschafterwechsel ebnet den Weg für ein nachhaltiges Wachstum von Fabmatics und schließt den Nachfolgeprozess der Fabmatics-Gründer ab.

Die 1991 gegründete Fabmatics ist für nahezu alle namenhaften Chipproduzenten weltweit tätig. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Dresden und einem Standort in Utica (USA) ist einer der führenden Anbieter für die Automatisierung von Materialflüssen im High-Tech-Umfeld, insbesondere in der Halbleiterindustrie. Es automatisiert Intralogistikprozesse in Halbleiterfabriken, Halbleiterprozessanlagen und anderen hochtechnisierten Produktionsumgebungen. Der Systemintegrator besitzt insbesondere eine starke Marktposition bei der Modernisierung von 200-Millimeter-Halbleiterfabriken weltweit und liefert Reinraum-Materialflusslösungen aus einer Hand, die für einen effizienteren, schnelleren und sicheren Produktionsablauf in einer Halbleiterfabrik sorgen. Fabmatics erwirtschaftet einen Umsatz von rund 45 Millionen Euro und beschäftigt rund 300 Mitarbeiter.

Der neue Eigentümer SCIO ist eine internationale End-to-End-Automatisierungsplattform. Sie verfolgt die Mission, Unternehmen auf ihrem Weg zur Industrie 4.0 erfolgreich zu unterstützen. Zur SCIO gehören mehr als zehn mittelständische Unternehmensmarken mit insgesamt über 1.100 MitarbeiterInnen an über 30 Standorten in acht Ländern weltweit, die für Global Players und Hidden Champions in einer Vielzahl von Branchen die Smart Factory verwirklichen.

SüdBG und WMS waren 2014 zur Sicherung der Altersnachfolge und zur Förderung des weiteren Wachstums bei Fabmatics eingestiegen, die drei Gründungsgesellschafter blieben weiter beteiligt.

„Gemeinsam haben wir Fabmatics zu einem führenden Player in der Automatisierung der Halbleiterindustrie entwickelt. Wir übergeben das Unternehmen nun in sorgfältig ausgesuchte, neue Hände. Wir sind überzeugt, dass Fabmatics mit der SCIO an ihrer Seite von der internationalen Vernetzung profitiert und die außerordentlich erfolgreiche Entwicklung weiter fortsetzen wird,“ sagt Dr. Steffen Pollack, Gründungsgesellschafter der Fabmatics.

„Das Pava Partners-Team hat diesen nächsten Schritt aktiv mitgestaltet und souverän durch den Prozess geführt – durch seine fundierte Marktkenntnis und sein ausgeprägtes Interesse für unser Unternehmen haben wir einen echten Zukunftspartner gefunden. Für das Unternehmen und uns Gesellschafter ist das ein großer Gewinn“, erklärt Gunter Max, Geschäftsführer der SüdBG.

Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt behördlicher Genehmigungen. Zu den Details haben die Partner Stillschweigen vereinbart.

Mandant

Die Fabmatics GmbH mit Hauptsitz in Dresden ist ein erfahrener Spezialist für die Automatisierung von Materialflüssen und Handlingsprozessen in Halbleiterfabriken, Halbleiterprozessanlagen und anderen hochtechnisierten Produktionsumgebungen. 1991 gegründet, realisiert das Unternehmen seit mehr als 30 Jahren erfolgreich kundenspezifische Automatisierungsprojekte in der Halbleiterindustrie. Das Leistungsspektrum umfasst ein modular gestaltetes Produktsortiment aus Hard- und Software zur Automatisierung von Handling-, Transport- und Lagerprozessen sowie Lösungen zur Produktidentifikation und -lokalisierung. Systeme wie mobile Roboter, Roboterzellen, Lagerspeicher unter der Reinraumdecke, RFID-Komponenten und vieles mehr sorgen für einen effizienteren, schnelleren und sicheren Produktionsablauf in der Fab.

Die Fabmatics GmbH, inklusive ihrer Tochtergesellschaft Fabmatics USA Inc. in Utica (New York), ist weltweit tätig und beschäftigt derzeit rund 300 Mitarbeiter. Die Fabmatics GmbH ist Mitglied im weltweiten Branchenverband SEMI, im Hochtechnologie-Netzwerk Silicon Saxony e.V. und im AND Automation Network Dresden.

 

Die Süd Beteiligungen GmbH (SüdBG) ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) und unterstützt seit mehr als 50 Jahren mittelständische Unternehmen mit maßgeschneiderten Eigenkapital- und eigenkapitalnahen Lösungen im Rahmen von Nachfolgeregelungen, Wachstumsfinanzierungen und Gesellschafterwechseln.

Als eine der führenden Beteiligungsgesellschaften im deutschsprachigen Raum und langfristiger Investor hat die SüdBG in den vergangenen 10 Jahren über 70 Unternehmen mit rund 600 Millionen Euro sowie einem breiten Netzwerk bei der nachhaltigen Unternehmensentwicklung begleitet.

 

Der WMS Wachstumsfonds Mittelstand Sachsen ist eine Initiative des Freistaates Sachsen und regionaler Kreditinstitute und hat seit 2005 über 40 sächsische Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Wachstumsstrategien begleitet. Anfang 2020 ging der WMS in seine dritte Fondsgeneration. Neben den Sparkassen zählen nunmehr auch die Sächsische Aufbaubank, die Bürgschaftsbank Sachsen sowie die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Sachsen zu den Investoren. Das aktuelle Fondsvolumen beträgt M€ 85.

Käufer

Die SCIO Automation Gruppe ist eine internationale End-to-End-Automatisierungsplattform mit der Mission, Unternehmen auf ihrem Weg zu Industrie 4.0 erfolgreich zu unterstützen. Als Systemintegrator automatisiert SCIO Produktions- und Logistikprozesse. Als Innovator entwickelt SCIO wertschöpfende und kundenspezifische Automatisierungsprodukte in den Bereichen Autonome Mobile Roboter, Software, Reinraum- sowie Lebensmittel-Intralogistik und Industrielle Kennzeichnung. Zur SCIO gehören mehr als zehn mittelständische Unternehmensmarken mit insgesamt über 1.100 MitarbeiterInnen an über 30 Standorten in acht Ländern weltweit, die für Global Player und Hidden Champions in einer Vielzahl an Branchen die Smart Factory verwirklichen.

SüdBG & WMS Logo
Scio Logo
Fabmatics

ein Portfoliounternehmen von SüdBG und WMS

Verkauf aller Anteile an SCIO

M&A-Beratung für Fabmatics

DE